International: Länderübergreifende Zusammenarbeit von Ingeus Deutschland und Ingeus Schweiz

| International News

Nach vielen Jahren im selben Unternehmen neigt manch einer dazu, in eine gewisse Routine zu verfallen. Aufgaben werden nur noch abgearbeitet, das Soll erfüllt. Über den Tellerrand schauen? Die eigene Arbeitsweise hinterfragen? Passt doch alles. Ja, es könnte besser laufen, aber so ist es auch okay.

Mit „okay“ geben sich die wenigsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Ingeus zufrieden. Sie wollen mehr erreichen. Dabei haben sie nicht ausschließlich den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens im Auge, sondern insbesondere auch die Arbeitsuchenden. Diejenigen, die zu uns kommen, weil sie Unterstützung benötigen. Unterstützung, um ihr Leben wieder in die richtigen Bahnen zu lenken, einen kleinen Anstoß beim Jobwechsel oder eine Hilfestellung benötigen, um die Anforderungen der Arbeitssuche zu meistern.

Die Vielfalt unserer Kundinnen und Kunden und ihrer Lebensläufe spiegelt sich in unseren Teams wieder. Deutschlandweit, weltweit. Alt oder jung, erfahren oder der erste Job nach dem Studium, introvertiert oder extrovertiert – bei Ingeus sind alle vertreten. Und sie alle tragen zum Erfolg bei und zu dem einzigartigen Teamgeist, der Ingeus ausmacht. 

Getreu dem Motto „Sharing is caring“ tauschen sich die Kolleginnen und Kollegen Niederlassungs- und Länderübergreifend aus. Warum sollte eine Coachingmethode, die in London funktioniert, nicht auch in Berlin erfolgreich sein? Ebenso kann die Unternehmensstrategie von Ingeus Deutschland in Teilen auch für Ingeus Schweiz interessant sein.

Eben offen bleiben. Und Neues wagen.

Natürlich hat jeder seine Hochs und Tiefs im Leben. Der Mensch, der Mitarbeiter genauso wie ein Unternehmen. Doch für alle gilt gleichermaßen: Daraus lernen und mit der Vergangenheit abschließen. Denn der Blick zurück bringt uns nicht vorwärts.

Wir wollen gemeinsam Voranschreiten und unterstützen deshalb seit Beginn des Jahres 2018, nach dem Ausscheiden des langjährigen Schweizer Geschäftsführers, die Kolleginnen und Kollegen in der Schweiz bei der Neuausrichtung.

Die beiden Teams blicken voller Tatendrang in die Zukunft. Sie haben sich mit Marc Hanke, Geschäftsführer von Ingeus Deutschland, in Lausanne zusammengesetzt und neue Ideen erarbeitet, die Ingeus Schweiz wieder nach vorne bringen sollen. Am Ende des Tages waren sich alle einig:

„Whatever the past was – we focus on the future:
We are full of HOPE that we will CHANGE the company for the better. With INSPIRATION and TEAMSPIRIT we will deliver what we promised, using ACTION.
By SHARING SYNERGIES & BEST PRACTICES, national and international, on all responsibility levels, RESPECTING each other, we will see great OPPORTUNITIES.
We will work hard whilst at the same time we have great FUN & JOY.”

Mit einem neuen Außenauftritt, neuen Vertriebswegen, enger internationaler Zusammenarbeit und einer ganzheitlichen Arbeitsweise wird Ingeus Schweiz wieder neu durchstarten.
 

zurück